Gringo Comics
HomeForumLeseprobenSerienNeuheitenEMAILEdition Fitzelkramgringo
          comics kaufen

Knochen-Jochen !



Der Kommissar, er referiert,
als er in die Runde stiert:
„Bevor ich aus dem Dienste scheide,
krieg‘ ich in der Hasenheide
Knochen-Jochen, den Verbrecher,
er wird immer dreister, frecher.
Dieser Park ist für die Bürger,
nicht für Mörder oder Würger!“
Räuspern hört man in der Runde,
man hat keine Spur zur Stunde
und weiß nicht, wie man‘s vermeide,
das Morden in der Hasenheide.
Dort wütet er seit sieben Wochen,
der Mann bekannt als Knochen-Jochen.
Er ist grob gemeingefährlich,
doch auf seine Art auch ehrlich.
Hat er einen kalt gestellt,
niemals das Bekenntnis fehlt:
Knochen-Jochen hat‘s verbrochen!





Der titelgebende Serienmörder Knochen-Jochen mordet sich durch den Berliner
Volkspark Hasenheide und wird von seinem Gegenspieler, einem kurz vor der
Rente stehenden Kommissar, mit allen Mitteln gejagt. Im Comic gibt es
skurrile Typen, düstere Schauplätze, viel Kreuzberger Lokal-Kolorit, blutige
Morde, absurd-komische Situationen... und das alles gereimt! Helge Großklaus
hat das zugrunde liegende Gedicht geschrieben, aus dem Zeichner Bela
Sobottke den Comic gemacht hat.

Softcover, 52 Seiten, Format A5, Preis: 7,90 Euro
ISBN 978-3-940047-35-9

Mehr Infos zu Knochen Jochen:


Ab zu Knochen Jochen




cover knochenjochen
Knochen Jochen
Softcover, 52 Seiten, Format A5, Preis: 7,90 Euro
ISBN978-3-940047-35-9